Baumaßnahmen im Landkreis Saalekreis

Das Burgstadtgymnasium soll mit Nutzung des Förderprogramms Stark V unter Gesichtspunkten der Energieeffizienz und der Nachhaltigkeit umfassend saniert werden.

Die Einrichtung wurde als Plattenbau-Schultyp Erfurt TS 66 gebaut. Dieser Schultyp besteht im Wesentlichen aus drei Gebäudeteilen: einem 4-geschossigen Trakt in welchem die Klassenräume gelegen sind, einem 3-geschossigen Fachraumtrakt sowie einem 3-geschossigen Bau, der diese beiden Teile verbindet.

Träger des Burgstadtgymnasiums in Querfurt ist der Landkreis Saalekreis

Geplante Maßnahmen:

  • Einbau neuer Fenster und Eingangstüren einschließlich Sonnenschutz
  • Sanierung der Außenfassade
  • Erneuerung der Treppenanlagen
  • Erneuerung der Heizungsanlage


Ausgaben- und Finanzierungsplan:

Gesamt FörderungEigenanteil Landkreis Saalekreis
1.703.235,00 €1.071.000,00 €632.235,00 €

Fassadensanierung, Fachraumtrakt

Fassadensanierung, Klassenraumtrakt

Die Sekundarschule "An der Weinstraße" in Höhnstedt soll mit Fördermitteln des Landes Sachsen-Anhalt, der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Verbesserung der Schulinfrastruktur finanzschwacher Kommunen (Richtlinie Schulinfrastruktur), saniert werden.

Zielstellung der Umbau-, Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen ist die Bildung eines modernen Sekundarschulstandortes, bestehend aus der bereits modernisierten Turnhalle und der aktuellen Baumaßnahme für die Sanierung des Schulgebäudes und der Außenanlage entsprechend den geltenden Richtlinien und Normen für Sekundarschulen sowie der brandschutztechnischen Sicherheit und energetischen Bilanz.

Träger der Sekundarschule in Höhnstedt ist der Landkreis Saalekreis.

Geplante Maßnahmen:

  • Sanierung des Außenbereiches und Errichtung einer Außensportanlage
  • inklusive und barrierefreie Erschließung des Schulgebäudes
  • Komplettierung und Anpassung der teilsanierten Elektroanlage
  • Errichtung einer digitalen Infrastruktur
  • Installation und Erneuerung der Wasser- und Wärmeversorgungsanlagen
  • Installation von Lüftungstechnik
  • Errichtung von Schallschutz in Räumen und Fluren
  • Umsetzung des Brandschutzkonzeptes inklusive neuer Alarmanlagen
  • Umsetzung eines energetisch optimierten Beleuchtungskonzeptes
  • energetische Sanierung der Heizungsanlage


sanierter Mensa-Bereich